Aktuelles

Bestimmungsseminar im Striegistal

Am 16.-18.07.2021 wurde eine Veranstaltung durchgeführt, mit dem Ziel den 19 Teilnehmern Grundlagen zur Fledermausbestimmung beizubringen.

Alles neu macht der ... März

In den über 20 Jahre alten Fledermausquartieren haben sich Wochenstubenkolonien der Fransenfledermaus, des Großen Abendseglers, der ...

Suche nach Quartieren der Kleinen Hufeisennase im ...

Nur noch ein Quartier der Kleinen Hufeisennase ist im Zittauer Gebirge bekannt. Mittels gezielter Untersuchungen sollen weitere Quartiere ...

Neue Fledermauskästen und Infotafeln für den ...

Auf zwei großen Holzinfotafeln sind diese Schilder neben der Schautafel platziert und können Besuchern der Naturschutzstation auch ...

NABU Sachsen sucht weiter nach Quartierpaten für ...

Innerhalb der zurückliegenden dreijährigen Projektlaufzeit wurden bereits über 70 Quartierpatinnen und -paten für mehr als 120 ...

Fledermäuse im Mittleren Erzgebirge gesucht!

Im Gebiet des Altlandkreises Annaberg sind leider nur sehr wenige Informationen zum Vorkommen unserer heimischen Fledermäuse bekannt.

Wo lebt die Nymphenfledermaus?

Die Nymphenfledermaus gilt als ausgesprochen waldgebunden, wird sogar als spezialisierte Urwaldfledermaus bezeichnet und ist demnach ...

Jahresrückblick 2020

Im Frühjahr wurden Fledermäuse dann sehr präsent in den Medien - doch leider negativ konnotiert. Insbesondere wegen der Virenlast ...

Wichtiger Hinweis: Reinigt eure Kästen!

Bei einer Kontrolle von Fledermauskästen im Chemnitzer Raum fiel auf, dass gegenüber der Sichtung im Frühjahr, die Kotmenge wieder stark ...

Fang-Wochenenden im Sommer

Ein Rückblick auf ehrenamtliche Fledermauserfassungen in Sommer wird gezeigt: In Leipzig fand das 1. Alpenfledermauscamp statt, in der ...

Mitteilungen für sächsische Säugetierfreunde

Im November 2020 erschien nach längerer Pause eine neue Ausgabe der "Mitteilungen für sächsische Säugetierfreunde". Themenschwerpunkt ...

Optimierungsmaßnahmen im Fledermausquartier in ...

Um das Fledermausquartier zu erhalten, hat der NABU Sachsen im vergangenen Winter den Dachboden der Kirche in Blankenstein für ...

Neue Rote Liste der Säugetiere

Aufatmen bei der Kleinen Hufeisennase - aufpassen beim Grauen Langohr. Die neue bundesweite Rote Liste der Säugetiere ist am 08.10.2020 ...

Kleine Ursache – große Wirkung

Manche scheinbar nebensächlichen Dinge können große Auswirkungenhaben. So auch aktuell in einer Wochenstube des Grauen Langohrs im ...

Breitflügelfledermaus und Feldmaikäfer

Viele haben schon von Maikäfern und Fledermäusen gehört – die wenigsten jedoch eine zu Gesicht bekommen. Noch geringer wird die Zahl ...

Heimische Fledermäuse und das Coronavirus

Aktuell werden Fledermäusen in diversen Medien mit dem neuartigen Coronavirus SARS-Cov-2, der die Krankheit Covid-19 auslösen kann, in ...

100. Befahrung eines bedeutenden ...

Am 30.11.2019 fand im oberen Osterzgebirge die 100. Befahrung eines Objektes statt, um den Fledermausbestand zu erfassen und zu markieren. ...

Das war der Winter

Nach Kontrollen in Zittau, Dahlener und Dübener Heide im Dezember 2019 folgten im Januar Winterquartier-Besuche in der Sächsischen ...

Jahresrückblick 2019

Im Januar haben es die Dresdener den Leipzigern gleichgetan und sich zu einem ersten Fledermaus-Stammtisch zusammen gefunden. Seither ...

Straßenplanung und Fledermausschutz

Spätestens seit dem Bau der Waldschlösschenbrücke in Dresden weiß man, dass Fledermäuse in der Straßenplanung berücksichtigt werden ...

Unterirdisches Torgau

Nach bereits drei gelungenen Schulungen in Neschwitz, Vielau und Borna fand die "Fledermaus-Saison" 2019 ihren Abschluss mit einer vierten ...

Artenschutz trifft Plattenbau

Unsanierte Plattenbauten bieten bekanntermaßen zahlreichen Tieren heimlichen Unterschlupf. Ein großes Plattenbaugebiet gibt es in ...

Fledermausfest in Maxen

Ganz im Zeichen der Fledermaus stand das bunte Treiben auf Schloss Maxen im Müglitztal am 24. August. Der NABU Sachsen hatte anlässlich ...

Bechsteinfledermaus bei Wermsdorf

Im Wermsdorfer Wald steckt großes Potential für die Forschung. Nicht nur Ökologie und Lebensräume seltener Waldfledermausarten können ...

Neue Fledermausarten in Sachsen

Es ist nun offiziell: In Sachsen gibt es 22 statt der bisher bekannten 20 Fledermausarten.

Alpenfledermauscamp in der Sächsischen Schweiz

Wer seid ihr denn?“, fragte der eine oder andere verdutzte Wanderer in der Sächsischen Schweiz im August, als ein Trupp von 25 Leuten ...

Fledermaus-1x1 in Theorie und Praxis

Seit 1993 gibt es die Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V. im Südraum Leipzig, welche sich mit lokalen ...

Erste Fledermaus-Jungtiere unterwegs

Es ist wieder soweit: die ersten Fledermaus-Jungtiere werden flügge und versuchen sich im Flug mit Nahrungs- und Quartiersuche. Am Montag ...

"Fledermausnachwuchs" wird geschult

Um Quartierpate beim NABU Sachsen zu werden, benötigen angehende Fledermausbetreuer eine solide Ausbildung, in der sie den Umgang mit den ...

Ein Jahr Fledermaus-Stammtisch Leipzig

Seit einem Jahr treffen sich in Leipzig jeden Monat zwischen 6 und 15 Fledermausschützerinnen und Fledermausschützer um sich bei ...

25 Fledermauskästen für Weßnig

Der Torgauer Tier- und Naturschutzverein „Sternschild“ unterstützt als Fledermauspate das Quartier-Projekt. Gemeinsam mit dem NABU ...

Fledermausstau im Winterquartier

Die in unterirdischen Quartieren überwinternden Fledermausarten wie Wasser-, Fransenfledermaus und Großes Mausohr sind stark innerlich ...

Erste Langohren wieder in den Sommerquartieren

Der April hat noch nicht einmal begonnen aber die Natur ist bereits in vollster Frühlingsstimmung. Singvögel balzen und die ersten ...

Fledermäuse im Erzgebirge

Am Sonntag, den 20.01.2019 fand eine Fledermausveranstaltung im Naturschutzzentrum Erzgebirge mit anschließender Führung im ...

1. Fledermaus-Stammtisch in Dresden

Am 16.01.2019 trafen sich 14 Fledermausfreunde zum ersten Dresdner Fledermaus-Stammtisch im Stadtzentrum. Da eigentlich ein Tisch für 10 ...

Zum Jahreswechsel

"Fest und stark ist nur der Baum, der unablässig Windstößen ausgesetzt war, denn im Kampf festigen sich seine Wurzeln" - Seneca

Neuer Quartierpate im Dreiländereck

Das Quartierpaten-Projekt dringt in das Zittauer Gebirge vor. Wer dort schon einmal mit Fledermäusen zu tun hatte, kennt Wolfram Poick...

Rückblick 13. Sächsische Fledermaustagung

96 Teilnehmer folgten der Einladung zur 13. Sächsischen Fledermaustagung in Freiberg...

13. Sächsische Fledermaustagung

Am 27. Oktober werden in Freiberg aktuelle Themen und Projekte rund um Fledermausschutz und -forschung sowie Quartierpatenschaften ...

"Montis" werden Fledermaus-Quartierpate

„Sie kacken auf Terrassen, machen komische Geräusche und sind nie zu sehen! Unheimliche Untermieter? Nein, das sind unsere Fledermäuse! ...

Bad Düben fliegt auf Fledermäuse

54 Gäste besuchten am 03.08.2018 den Fledermausabend im Naturparkhaus Dübener Heide. Ranger Udo Reiss zeigte sich begeistert vor dem gut ...

Fledermaustag im Hohen Forst

Regen und Kälte am vergangenen Wochenende halten die Kirchberger nicht davon ab Fledermauskästen zu bauen und schön zu gestalten!

Aktuell wieder häufige Fledermausfunde

Ob ein Jungtier aus dem Quartier rausfällt oder sich bei den ersten Flugversuchen verirrt. Zur Zeit werden häufig Fledermäuse gefunden, ...

Erste Geburten bei der Kleinen Hufeisennase

Im Bahre- und Müglitztal fanden die alljährlichen Zählungen in den Wochenstuben der Kleinen Hufeisennase statt.

Neues Fledermausschutz-Projekt

Mit dem Ziel das Ehrenamt im Fledermausschutz zu stärken, startete im Januar 2018 ein neues sachsenweites Projekt beim NABU Sachsen.


Fledermaus gefunden?

Service


Termine

25.09.2021
4. Nacht der Fledermäuse im Tierpark Hirschfeld
Fledermausabend mit Vortrag und Exkursion

Treff an der Kasse am Tierpark ...
Ort08144 Hirschfeld
30.09.2021
Gartenglück

Vortrag zum Thema Vögel, Fledermäuse und Insekten im Naturgarten ...

OrtTreffpunkt: Stadtentwässerung Dresden GmbH, Kläranlage Kaditz, Siebscheibenhalle, Scharfenberger Straße 152, 01139 Dresden
Alle Termine

Diese Maßnahme wurde 2018–2020 mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.