Termine


21.02.2019

Fledermaus-Stammtisch Leipzig

Berufstätige und ehrenamtliche Fledermausschützer treffen sich in gemütlicher Atmosphäre um über Probleme, Bearbeitungsbedarf und Maßnahmenplanung zu Leipzigs Fledermäusen zu debattieren.

Neulinge und Interessierte sind herzlich willkommen!
Zeit19:00 Uhr
OrtGaststätte "Zur Schäferei", Siegfriedstraße 25, 04279 Leipzig

10.04.2019

35. Kolloquium: Fledermäuse
Eine Vielfalt an Fledermäusen ist im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft heimisch. In diesem Kolloquium werden die „Jäger der Nacht“ und ihr Schutz in den Mittelpunkt gerückt. Erfahren Sie Neues zur Situation der Fledermäuse in Sachsen, zu den Vorkommen in den Siedlungsbereichen des Biosphärenreservats und wie sie durch ehrenamtliches Engagement geschützt werden.
Zeit15:30–18:30 Uhr
OrtHAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

18.05.2019

Quartierpatenschulung Fledermäuse

Fledermausquartiere kennenlernen und selber bauen

Zunächst wird theoretisches Wissen zu Gebäude bewohnenden Fledermausarten vermittelt. Anschließend sollen Fledermauskästen gebaut und ein Kellerquartier kontrolliert werden. Nach einem gemeinsamen Abendbrot geht es auf Netzfang und Kontrolle mit Ultraschall-Detektor.

Das Seminar ist kostenfrei. Auf Spendenbasis wird ein kleiner Imbiss angeboten.

Bitte geeignete Kleidung sowie eine Taschenlampe mitbringen.

Eine vorherige Anmeldung bei bianka.schubert@NABU-Sachsen.de ist erforderlich

Das Seminar findet als Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt sowie der Naturschutzstation Neschwitz statt

Zeit16:00–22:00 Uhr
OrtNaturschutzstation Neschwitz, Park 1, 02699 Neschwitz

22.05.2019

Quartierpatenschulung Fledermäuse

Fledermaus-1x1 in Theorie und Praxis

Zunächst gibt es eine theoretische Einführung zu Fledermäusen und den Möglichkeiten der Pflege und ihrer Erfassung im Gelände. In einem praktischen Teil werden Kastenkontrollen im näheren Umfeld der Ökologischen Station durchgeführt.

Das Seminar ist kostenfrei. Für Verpflegung ist von den Teilnehmern selbst zu sorgen.

Bitte geeignete Kleidung sowie eine Taschenlampe mitbringen.

Eine vorherige Anmeldung bei bianka.schubert@NABU-Sachsen.de ist erforderlich

Das Seminar findet als Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt statt

Zeit17:00–21:00 Uhr
OrtNaturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V., Am Lerchenberg 1, 04552 Borna

24.05.2019–25.05.2019

Quartierpatenschulung Fledermäuse

Grundkurs zur Fledermausbestimmung im Feld

Neben theoretischer Wissensvermittlung zur Fledermausbestimmung, sollen praktische Inhalte (Netzfang, Bestimmungsübungen an Balgen) das Gehörte festigen und vertiefen.

Das Seminar ist kostenfrei. Übernachtung und Verpflegung sind am Verstaltungsort zum Selbstkostenbetrag von 30€ möglich.

Bitte geeignete Kleidung sowie eine Taschenlampe mitbringen.

Eine vorherige Anmeldung bei bianka.schubert@NABU-Sachsen.de ist erforderlich

Das Seminar findet als Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt sowie der NABU Ortsgruppe Kirchberg e.V. statt.

Zeit17:00 Uhr
OrtRüst- und Freizeitheim Lutherhöhe, Lutherhöhe 1, 08141 Reinsdorf, OT Vielau

12.07.2019–14.07.2019

Fledermaus - und Kleinsäugertagung
Fledermaus - und Kleinsäugertagung für Einsteiger und Fortgeschrittene

NABU Landesfachausschuss Säugetierkunde Brandenburg - Berlin gemeinsam mit sächsischen Kleinsäugerkundlern

Während der Tagung wird versucht, die Verbreitungsgrenzen von Nordfledermaus, Hausspitzmaus, Schabrackenspitzmaus, Sumpfspitzmaus und Nordischer Wühlmaus durch aktuelle Nachweise zu bestätigen.

Vorläufiges Programm:

Freitag: 17.30 Uhr Begrüßung und Einteilung der Untersuchungsgruppen, 19.00 Uhr Aufbruch in die Fanggründe, ab 24.00 Uhr Rückkehr zum Klostermit Kurzberichten zu den ersten Fangergebnissen
Samstag; 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr Frühstück; 9.30 Uhr Aufbruch in die Fanggründe, Untersuchung von Gebäuden; 15.00 Uhr Bestimmungsübungen an Präparaten zur sicheren Artbestimmung; 18.00 Uhr gemeinsames Abendessen; 19.00 Uhr Aufbruch in die Fanggründe, ab 24.00 Uhr Rückkehr zum Kloster
Sonntag: 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr Frühstück; 9.30 Uhr Einsammeln von Fallen und Übergabe der Erfassungsbögen; 10.30 Uhr Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse

Mitzubringen: Fledermausuntersuchungsutensilien, Kleinsäuger - Lebendfallen mit Futterdepot und Schlafkammer

Tagungsgebühr: entfällt

Anmeldung und Hinweise zu Unterkunft / Verpflegung:
Dr. Thomas Spillmann: thspillmann@gmail.com
Gabriel Pelz: GabrielPelz@gmx.de

OrtKloster Marienstern Mühlberg, Güldenstern 1, 04931 Mühlberg/Elbe

17.08.2019–18.08.2019

12. Fledermausnacht Elbe-Elster - im Birkenwald

Anlässlich der internationalen Batnight wird im Schullandheim Täubertsmühle eine Fledermausnacht durchgeführt. Am 17.08.2019 wird Mal- und Bastelgelegenheiten sowie Bau von Fledermauskästen angeboten. Mit Vortrag und Film wird den Gästen theoretische Kenntnisse zu unseren heimischen Flattermännern übermittelt. Das Projekt "Plan-Birke" wird vorgestellt. Am Abend findet ein Fledermausnetzfang sowie Insektenlichtfang statt. Am 18.08.2019 wird die Gelegenheit geboten, eine Kremserfahrt durch die Heide mitzumachen.

Änderungen vorbehalten!

- wetterfeste Kleidung erforderlich
- Taschenlampe mitbringen
- ggf. Insektenschutzmittel mitbringen
- geeignet für Jung und Alt
- Spenden für den Fledermausschutz erwünscht
- Übernachtung und Verpflegung gegen Entgelt im Landschulheim möglich

Anmeldung: Christoph Ertle (Finsterwalder Institut für Bergbaufolgelandschaften e. V.), Tel. 03531-790718, c.ertle@fib-ev.de

OrtSchullandheim "Täubertsmühle", Täubertsmühle 7, Rückersdorf

23.08.2019

Tiere der Nacht - Aktion Fledermaus

Veranstaltung zur internationalen Batnight unter der Leitung von Katharina Wollschläger und Franziska Rudolph. Spannendes und Wissenswertes zum Leben der Fledermäuse mit anschließender Exkursion für Kinder und Erwachsene.

Treffpunkt und Beginn auf Anfrage unter 03433 741150.
Zeit18:00–21:00 Uhr
OrtNaturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V., Am Lerchenberg, 04552 Borna

19.10.2019

Quartierpatenschulung Fledermäuse

Fledermausquartiere in der Stadt

Zunächst gibt es eine theoretische Einführung zu Gebäude bewohnenden Fledermäusen. Anschließend im praktischen Teil finden Begehungen mehrerer Fledermausquartiere im Stadtgebiet Torgau statt.

Das Seminar ist kostenfrei. Für Verpflegung ist von den Teilnehmern selbst zu sorgen.

Bitte geeignete Kleidung sowie eine Taschenlampe mitbringen.

Eine vorherige Anmeldung bei bianka.schubert@NABU-Sachsen.de ist erforderlich

Das Seminar findet als Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt sowie dem Stadt- und Kulturgeschichtlichen Museum Torgau statt

Zeit15:00–20:00 Uhr
OrtBraumuseum Torgau, Fischerstraße 11, 04860 Torgau



Fledermaus gefunden?

Service


Aktuell

Am Sonntag, den 20.01.2019 fand eine Fledermausveranstaltung im ...

Am 16.01.2019 trafen sich 14 Fledermausfreunde zum ersten Dresdner ...

"Fest und stark ist nur der Baum, der unablässig Windstößen ...



Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.