Bestände der Kleinen Hufeisennase steigend!

Optimierter Hangplatz der Kleinen Hufeisennase im Wochenstubenquartier | Foto: Bianka Schubert

Am 20.06.2018 fand die alljährliche Kontrolle der Wochenstuben der Kleinen Hufeisennase im Bahre- und Müglitztal statt. Der Aufwärtstrend in unseren sächsischen Kolonien hält an: es wurden weit über 1.500 Alttiere in den Quartieren gezählt. In 3 Wochenstuben wurde bereits jeweils 1 Jungtier gesichtet.


Fledermaus gefunden?

Aktuell

Die in unterirdischen Quartieren überwinternden Fledermausarten wie ...

Der April hat noch nicht einmal begonnen aber die Natur ist bereits ...


Termine

27.04.2019
Fledermaus-Exkursion im Großen Garten

In einer Einstiegspräsentation wollen wir die Geheimnisse der Fledermäuse ...

OrtZoo Dresden, Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden
04.05.2019
Fledermaus-Exkursion im Großen Garten

In einer Einstiegspräsentation wollen wir die Geheimnisse der Fledermäuse ...

OrtZoo Dresden, Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden
07.05.2019
Fledermausrundgang in Bad Gottleuba
Willst du Fledermauskundler/in werden? Oder schlichtweg mal wissen, wer in der ...
OrtOberschule Bad Gottleuba, Hellendorfer Straße 32, 01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
Alle Termine

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.