Bundesfreiwilligendienst im Fledermausschutz

Grafik: Uwe Schroeder

Für unser Projekt „Quartierpaten für Fledermäuse gesucht“ in Sachsen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung

Um neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Fledermausschutz zu gewinnen, startete der NABU Sachsen 2018 das landesweite Projekt. Ziel ist es, die Bevölkerung mehr über die große Relevanz der Fledermäuse aufzuklären und Personen zu finden, die in ihrer Freizeit ein Fledermausquartier betreuen möchten. 

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der Erstellung und Betreuung eines Forums
  • Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und Quartierkontrollen
  • Eigenständige Quartierkontrollen und Zählungen

Anforderungen:

  • Interesse an Internet-Kommunikation
  • Kenntnisse zu phpBB-basierten Foren wünschenswert
  • Interesse am Naturschutz – insbesondere Fledermäuse
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten zu Abend- und Nachtstunden sowie an Wochenenden
  • Führerschein Klasse B erforderlich

Wir bieten:

  • Taschengeld gemäß BFD-Vorgaben
  • Angenehmes Arbeitsklima im kleinen Team mit flachen Hierarchien
  • Langes Ausschlafen nach langen Nächten

Einsatzort: Dresden

Bewerbung per E-Mail an Bianka.Schubert@NABU-Sachsen.de


Fledermaus gefunden?

Aktuell

Der Torgauer Tier- und Naturschutzverein „Sternschild“ ...

Die in unterirdischen Quartieren überwinternden Fledermausarten wie ...


Termine

23.05.2019
Biertrinker trifft auf Blutsauger

In der historischen Sudhalle des Braumuseums erzählt Bianka Schubert ...

OrtBarumuseum Torgau, Fischerstraße 11, 04860 Torgau
24.05.2019–25.05.2019
Quartierpatenschulung Fledermäuse

Grundkurs zur Fledermausbestimmung im Feld

Neben ...

OrtRüst- und Freizeitheim Lutherhöhe, Lutherhöhe 1, 08141 Reinsdorf, OT Vielau
07.06.2019
Abendexkursion auf dem Südfriedhof

Abendexkursion im Rahmen des Wave-Gotik-TreffensNaturkundliche Führung ...

OrtSüdfriedhof, Friedhofsweg 3, 04289 Leipzig
Alle Termine

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.